Samstag, 25. Mai 2013

Dortmund gegen Bayern: Henkel müssen in den Pott!

Karikatur: Heiko Sakurau
Endlich, endlich ist es soweit. Heute gilt es: Abends steigt das so genannte "Jahrhundert-Finale". Borussia Dortmund oder Bayern München - wer liegt am Ende, am liebsten nach Verlängerung und Elfmeter-Krimi, vorn? Auf den Herren der Arroganz-Arena lastet ein selbstgewählter Druck: Sie wollen unbedingt das Triple (und deshalb nicht schon beim "Double" scheitern). Jupp Heynckes würde ich den Dreier ja gönnen, aber.. Die Borussen dagegen haben nullkommanix zu verlieren, können also als Außenseiter mit Gewinn-Chance locker und befreit aufspielen (soweit das in einem Champions-League-Finale überhaupt geht).

Heute hockt Deutschland zu Hause oder in Kneipen vorm Fernseher, in Hallen, Stadien und auf Plätzen vor Großleinwänden. Hoffentlich erfüllt das deutsche Finale die riesigen Erwartungen. Ich drücke natürlich dem BVB die Daumen. Das Ding, um das es geht, gehört ins Revier. Es heißt ja auch Henkel-Pott .. und nicht Henkel-Lederhose.

***

P.S.: Was Fußball so alles möglich macht! Die Ruhr Nachrichten und die Funke-Mediengruppe planen umfangreiche aktuelle e-Sonderausgaben. Geht doch! Und die BILD ändert sogar ihr Logo...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen